Veranstaltungskalender
Tanzveranstaltungen 2016 für Boogie Woogie und Swing in Berlin und Umgebung
Aktualisiert und kommentiert von Bernd Grünheid

Home

Training

Wir über uns

Szene-News

Rangliste

Was ist Boogie Woogie?

Kont@kt

Gästebuch

Links

Alle Termine ohne Gewähr!


Impressum

Boogie Woogie und Swing in Berlin

  Am 6. Juli 2016 in Charlottenburg:
Rock n Roll-Tanzparty im Keese
  Am 24. April im Haus der Sinne:
Swing & Jive Tanztee
  Jeden Donnerstag:
Rock'n'Roll-Live und Oldies im Kastanienwäldchen
 

Am 17. Juni in der Prenzlauer Allee
ATOPIA Hop
- Jive Edition

 

Am 8. Juni im Klub der Republik
Wednesday Hop

 

Am 5. Mai in Prenzlberg
Boogie & Jive Night im Knofel-Keller

 

 

 

Empfehlenswert für: Boogie & Rock n Roll
zum Anfang
Jeden Donnerstag und letzten Mittwoch im Monat (Schlager-Oldies)
Kult: Oldieabend im Kastanienwäldchen

Jeden Donnerstag ab 20.00 Uhr treffen sich zahlreiche tanzbegeisterte Oldies zum Abhotten im Reinickendorfer Kastanienwäldchen.
Zur Live-Musik der - inzwischen etwas in die Jahre gekommenen - Band Rock Island Line sorgen die Rock-Oldies in der Kult-Kneipe mit angeschlossener Disco ordentlich für Stimmung. Ein Besuch dieser Kult-Institution lohnt sich unbedingt!
Der Eintritt zu dem gut besuchten Oldieabend ist frei.

Jeden letzten Mittwoch im Monat steht Simone von "Petticoat" gemeinsam mit zwei Mitgliedern der Band "Western Union" auf der Live-Bühne des Kastanienwäldchens.
Die Band nennt sich "Der Flotte Dreier" (Bild rechts) und spielt zumeist Schlager aus der Zeit des Wirtschaftswunders. Für Rock'n'Roller oder gar Boogie-Tänzer/innen eignet sich Simones Songauswahl, wie Liebeskummer lohnt sich nicht, Seemann, deine Heimat ist das Meer oder Wir wollen niemals auseinander geh´n allerdings mehr zum Zuhören und Schunkeln, als zum richtigen Tanzen.
Der Eintritt beträgt 5,00 Euro. Gespielt wird von 20:00 - 23:00 Uhr

Übrigens: Das "Wäldchen" verfügt über einen kleinen separaten Raucherraum!

Kastanienwäldchen
Residenzstraße 109 / Ecke
Pankower Allee
Berlin-Reinickendorf
Info: 4 91 67 61


 

 

Empfehlenswert für: Rock n Roll und Swing
zum Anfang

Jeden ersten Mittwicch im Monat in Charlottenburg
Die Rock'n'Roll-Tanzparty Berlins

Das Keese ist mit seiner monatlichen Tanzparty die Top-Adresse der Rock'n'Roll & Boogie-Tanzlocations Berlins, denn hier trifft sich einmal pro Monat regelmäßig die Rock'n'Roll- und Boogie Tanz-Szene der Hauptstadt.

Anfänger, Fortgeschrittene und "Profis" finden auf dem alt-ehrwürdigen Tanzparkett des Etablissements ideale Bedingungen, um gemeinsam die Füße rocken zu lassen.
Für die passende Musikmischung aus alt-bekannten Rock'n'Roll-Dance-Classics und Swing-Songs sorgt DJ: HaRi-Bo (Foto)
. Klassischer Boogie wird (leider) eher selten aufgelegt. Dafür gibt's zwischendurch stets ein paar Madisons.

In letzter Zeit finden auch immer mehr Swing-Tanzpaare ihren Weg ins Café Keese, denn das Ballhausambiente und die großzügige Tanzfläche bieten genau den richtigen Rahmen, um einen tollen Tanzabend mit einer Menge Spaß zu genießen.

Der Eintritt ist frei und kostenlose Parkmöglichkeiten gibt´s in der Tiefgarage links neben dem Eingang (außerhalb ist bis 22 Uhr kostenpflichtige Parkzone!!).

Café Keese
Bismarckstraße 8
20.00 Uhr
Berlin-Charlottenburg
Infos: 312 91 11

 

 

Empfehlenswert für: Jive
zum Anfang

Am 5. Mai im Knofel-Keller
Boogie & Jive Night


Knofel-Keller
Wichertstraße 33
10439 Berlin-Prenzlberg

21.00 Uhr

Tanzen in Berlin

 

Empfehlenswert für: Boogie, Rock'n'Roll
zum Anfang

Am 8. Juni im Klub der Republik
Wednesday Hop

Dazu DJ Capt'n K.: "Mittwochs, ab 21 Uhr –  lege ich im Klub der Republik (Berliner Straße 80-82 = verlängerte Schönhauser Allee Richtung Pankow auf der rechten Seite – der ehem. Riesentrödel) auf – und zwar strictly Jive, Boogie, R&B, Stroll, R’n’R + Rockabilly + Doo Wop. 
Der Eintritt beträgt 2,- €.
Es gibt dort wunderbares altes Parkett und die Bar passt stilistisch zur Musik…

Eingang über Emils Biergarten – von 21-22 Uhr ist die Tür von der Bar zum Biergarten auf, danach Zugang über den Containerschlauch (im Biergarten ganz rechts). Die alten Lampen aus dem Palast der Republik machen eine schöne Atmosphäre. Die Getränkepreise sind günstig. Von der Tram-/Bushaltestelle Schönhauser Allee/Bornholmer Straße läuft man keine 5 Minuten."



Klub der Republik
Trafohäuschen in Emils Biergarten
Berliner Straße 80-82
13189 Berlin

ab 21.00 Uhr

 

 

Swing Dancing

Empfehlenswert für: Swing
zum Anfang

Am 24. April im Haus der Sinne
Swing & Jive Tanztee

Letzter Tanztee im Haus der Sinne vor der Sommerpause!

Haus der Sinne
Ystader Straße 10
Hinterhof
10437 Berlin-Prenzlauer Berg


 

 

Empfehlenswert für: Swing
zum Anfang

Am 17. Juni in der Prenzlauer Allee
ATOPIA HOP - Jive Edition

Eintritt frei. – Mit Tanz-Spaßgarantie… Draußen jede Menge Sitzmöglichkeiten zum Verschnaufen. Und jetzt ist die Musik wieder laut…

Capt'n K. informiert: Achtung neu!

Ab jetzt gibt es im Wechsel, alle 2 Monate eine Swing-Edition und eine Jive-Edition vom ATOPIA Hop. Das heißt, bei der Swing-Edition wird fast ausschließlich Swing der späten 20er bis frühen 60er gespielt, zum Lindy-hoppen, Balboa-tanzen, Shag- und Charleston-tanzen u.s.w. Bei der Jive-Edition wird fast ausschließlich Jive, Boogie, R&B, Rock’n’Roll, Doo Wop und Stroll der späten 40er bis Mitte 60er gespielt, zum Jive-/Boogie- und R’n’R-tanzen u.s.w. "

ATOPIA Kaffeehaus
Prenzlauer Allee 187/
Ecke Stubbenkammerstr.
10405 B-Prenzlauer Berg

21.30 Uhr

Eintritt frei


 

 

 

 

Copyright © 2016 Boogie Club Berlin